Weihnachtsgrüße

an unseren Ortsschildern!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
durchhalten und gegenseitige Rücksichtnahme werden uns auch über das Weihnachtsfest und Silvester hinaus eng begleiten.

Wir haben im Moment tageweise so hohe Zahlen in unserer Gemeinde wie nie zuvor. Die Inzidenz beträgt nun die ersten drei Tage über 200 (08. bis 11.12.2020), so dass seit dem 11. Dezember verschärfte Allgemeinverfügungen im Kreis und in Hessen gelten. Informationen dazu finden Sie >>hier<< und >>hier<<

Ich möchte mich bei all denen bedanken, die die erheblichen Einschränkungen nun seit mehereren Monaten hinnehmen, ohne alles in Frage zu stellen. Sie helfen in deiser schwierigen Zeit denjenigen, auf die wir besonders achten müssen. Dies sind unsere Senioren in der Gemeinde, aber auch alle die im medizinischen Bereich arbeiten sowie eine Vielzahl von Risikopatienten.

Marktflecken Weilmünster wünscht ein frohes Fest, ein guten Start ins neue Jahr und bleiben Sie gesund!

DANKE

für Ihr bisheriges Durchhalten. Gemeinsam mit Ihnen allen und der nötigen Disziplin bin ich überzeugt, dass in Verbindung mit einem Impfstoff das kommende Jahr uns wieder weit aus näher an die doch im Moment so eingeschränkte Normalität bringt.

Deshalbt möchte ich Sie zum Durchhalten animieren. Helfen Sie mit Ihrem disziplinierten Verhalten eine weitere Ausbreitung des Virus zu vermeiden.

Als kleine Durchhaltemotivation können Sie seit letzer Woche unseren Weihnachtsgruß, verbunden mit einem guten Start ins Jahr 2021 an den Ortsschildern unserer ORtsteile und in Weilmünster wahrnehmen.

Wir wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest, einen guten Start ins Jahr 2021, verbunden mit dem Wunsch alter Normalität!

Die gemeindlichen Gremien,
der Vorsitzende der Gemeindevertretung,
die gesamte Gemeindeverwaltung mit dem Bürgermeister

 

Tags: Gemeinde Weilmünster, Rathaus, Soziales

Drucken