Trinkwasserversorgung des Marktfleckens Weilmünster

Die andauernde Trockenheit und die hohen Temperaturen führen derzeit zu einem enorm hohen Wasserverbrauch.

Der Marktflecken Weilmünster möchte Sie daher auffordern, mit dem Trinkwasser sparsam umzugehen.

Das betrifft vor allem die Bewässerung von Grün- und Gartenflächen mit Trinkwasser.

Auch das Wasser in Schwimmbecken und privaten Pools sollte nicht vorschnell ausgetauscht werden. Grössere geplante Wasserbezüge, wie das Füllen von Pools, sind dem Wassermeister der Gemeinde zu melden.

Das Waschen von Autos und Fahrzeugen aller Art ist zu unterlassen.

Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel und kann durch nichts ersetzt werden. Deshalb ist es besonders wichtig, dass wir sorgsam mit unserem Wasser umgehen.

Helfen Sie mit, kostbares Trinkwasser zu sparen.

 

Der Gemeindevorstand
des Marktflecken Weilmünster

Tags: Gemeinde Weilmünster, Rathaus

Drucken