Regelung zu Trauungen während der Corona-Zeit

Information der Gemeinde Weilmünster

Ab sofort gilt bis vorerst zum 19.04.2020 folgende Regelung für Trauungen in der Gemeinde Weilmünster:

• Trauungen werden bis zum 19.04.2020 nur noch mit dem Brautpaar und der Standesbeamtin/dem Standesbeamten durchgeführt.

• Zusätzliche Traugäste werden im Trausaal nicht zugelassen!
Diese müssen dann vor dem Gebäude unter Berücksichtigung des Mindestabstandes von 1,5 Metern warten.
Dabei darf die Personengruppe max. 2 Personen beinhalten! Siehe offizieller Erlass.

Bitte sprechen Sie bei evtl. Trauterminen vorher mit unseren Verantwortlichen aus dem Bürgerbüro.
Mit einer evtl. Verschiebung ihrer Trauung in den Mai beziehungsweise Juni können wir Ihnen wahrscheinlich wieder eine Zusammenkunft des engsten Familienkreises zur Trauung ermöglichen.

Damit einer der schönsten Tage im Leben eines Paares auch den entsprechenden Rahmen erhält.

Vielen Dank für Ihr Verständnis,
in einer nicht einfachen Zeit,

Bürgermeister
M. Koschel

Tags: Gemeinde Weilmünster, Rathaus

Drucken