Newsletter des Ortsbeirat Wolfenhausen

Juni 2020

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in der aktuellen Corona Krise sind öffentliche Ortsbeiratssitzungen auf Grund der bestehenden Hygienevorschriften leider nicht durchführbar. Daher hat sich der Ortsbeirat entschlossen, Sie auf diesem Wege über die aktuellen Sachstände und Neuigkeiten zu informieren. Der Newsletter wird in regelmäßigen Abständen über das Amtsblatt der Gemeinde Weilmünster und über die Internetseite Wolfenhausen-im-Tausnus.de veröffentlicht. Als weitere Informationsquelle steht Ihnen weilmuenster-aktiv.de zur Verfügung.

Aktuelle Informationen des Ortsbeirats:

  • Der Jugendpfleger der Gemeinde Weilmünster hat Initiativen zur Gestaltung der Sommerferien 2020 ins Leben gerufen. Unter anderem wird eine „Dorf-Rallye“ durch die Gesamtgemeinde stattfinden. Hierzu hat der Ortsbeirat mit tatkräftiger Unterstützung des Vereins Jugend in Wolfenhausen seinen Beitrag geleistet. Wir erwarten mit Spannung die Umsetzung in den Ferien - Wochen.
  • Die im Rahmen des Programms „IKEK“ vorgesehenen Änderungen am Schwimmbad Wolfenhausen gehen in die nächste Planungsrunde. Nachdem der Zuschuss für die Konzepterarbeitung genehmigt ist, wurde seitens der Gemeinde ein Planungsbüro mit der Konzepterstellung beauftragt. Leider ist in der aktuellen Corona-Situation nicht mit einer sehr schnellen Umsetzung zu rechnen. Sobald erste Ergebnisse vorgelegt werden, geben wir diese an Sie weiter.
  • Wie bereits mehrfach berichtet wurde, bleibt das Schwimmbad Wolfenhausen im Jahr 2020 leider geschlossen. Die notwendigen Hygieneschutzmaßnahmen sind nach Gemeindebeschluss nicht umsetzbar, so dass eine Nutzung des Freibades wohl erst wieder im Jahr 2021 erlaubt werden wird.
  • Auf Initiative der evangelischen Kirchengemeinde wurden einzelne Pflastersteine im Bereich der Bushaltestelle Bornbachstraße zum Gedenken an die aktuelle Krise von Kindern des Kindergartens bemalt. Weitere Steine sollen noch bemalt werden. Die „Steinkette“ soll ein sichtbares Mahnmal der aktuellen Krise werden und die Dorfgemeinschaft zu Solidarität und Gemeinsinn aufrufen.
  • Das vorgesehene Neubaugebiet wird durch die Gemeinde und dem Bürgermeister weiter vorangetrieben. Grundsätzlich rechnet der Ortsbeirat aber mit einem positiven Ergebnis bis zum Jahresende.
  • Die noch ausstehenden baulichen Massnahmen auf dem Friedhof und am Brunnen obere Lupusstrasse sind für den Herbst 2020 grob vorgeplant.

Aktuelle Informationen der Vereine:

  • Kegelverein: Der neue Pächter der Keglerstube hat den Betrieb aufgenommen. Auch der Kegelbetrieb ist mit entsprechenden Hygienemaßnahmen wieder zugelassen.
  • Freiwillige Feuerwehr Wolfenhausen: Das Spritzenhausfest für 2020 ist abgesagt.

Wolfenhausen, im Juni 2020
Ortsbeirat Wolfenhausen

Tags: Wolfenhausen, Soziales

Drucken