Grenzwanderungen 2020

Am Sonntag, den 4. Oktober findet zum vierten Mal die Grenzwanderung Weilmünster statt.

Die Wanderung führt entlang der Grenzen zu Dietenhausen, Kröffelbach, Brandoberndorf und Grävenwiesbach

Führung und Vorträge: Christian Horn, Herr Mathes (1. Vorsitzender Verein zur Pflege historischer Grenzmale Hessen e.V.), Herr Neuhaus (Naturpark Taunus – Fachmann für kelt. Hügelgräber), Herr Dr. Borchert (Jagdpächter) und Herr Becker (Ingenieurbüro für Ökologie und Landwirtschaft – Fachmann für Bodenkunde)

um 9.30 Uhr START/ZIEL Waldweg Nähe Kreisgrenze B456
Bitte ab 8.45 Uhr Shuttlebusse ab Marktplatz nutzen!

Die Wanderung findet unter Beachtung der vorgegebenen Hygienemaßnahmen statt (im Shuttlebus und bei den Vorträgen gilt Maskenpflicht).

PAUSE Dreiherrenstein · Es werden lediglich Getränke ausgegeben, Imbiss bitte selbst mitbringen.

Gesamtstrecke ca. 6,2 km · Festes Schuhwerk erforderlich

Für Rückfragen: Christian Horn, Telefon 06472-830302
Veranstalter: Ortsbeirat Weilmünster mit Unterstützung durch die Feuerwehr Weilmünster

Tags: Weilmünster, Veranstaltung, Aktiv

Drucken