Familienzentrum Weilmünster

Liebe Teilnehmer, liebe Haupt-/Ehrenamtliche, liebe Freude & Kooperationspartner des Familienzentrums „Marktflecken Weilmünster“

Es ist sicher nicht überraschend für Sie, dass wir aufgrund der momentanen Entwicklungen und Bestimmungen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus die Verantwortung haben alle Kurse, Veranstaltungen und Zusammenkünfte des Familienzentrums auszusetzten.

Wie es zu einem späteren Zeitpunkt weitergeht, können Sie auf der Homepage der Ev. Kirchengemeinde Weilmünster einsehen

www.ev-kirchengemeinde-weilmuenster.ekhn.de

Die Corona-Pandemie ist eine sehr große Herausforderung für unsere gesamte Gesellschaft. Die enorme Infektionsgefahr zwingt alle zu schmerzlichen Maßnahmen. Als Familienzentrum in Trägerschaft der Ev. Kirchengemeinde Weilmünster I liegt uns besonders daran, Menschen so miteinander zu verbinden, dass sie gemeinsam gestärkt werden – durch das Wort Gottes, durch Gesang, Gebet, Gespräch und darin, dass sie aneinander Anteil nehmen und sich gegenseitig unterstützen.

Jetzt ist es geboten, voneinander Abstand zu halten, um uns gegenseitig vor Ansteckung zu schützen. Das bringt uns durcheinander. Es ist deshalb wichtig, dass wir alle Schutzmaßnahmen als gemeinschaftliches Handeln begreifen, mit dem wir uns umeinander sorgen. Und es geht uns darum, auch in den Zeiten des Abstands voneinander, Möglichkeiten zu suchen und zu pflegen, in denen wir aufmerksam füreinander sind und miteinander Halt und Kraft finden. Nächstenliebe ist und bleibt unser Maßstab.

Wir wünschen Ihnen allen Gottes Segen und viel Kraft für die gegenwertige schwierige Zeit, in der wir uns gerade alle befinden.

Andre Pauly
Leitung Familienzentrum

 

Tags: Gemeinde Weilmünster

Drucken